Grips Tool

Aufträge, Angebote und Rechnungen im Griff

Hättest du gern einen besseren Überblick über deine Aufträge und deine Kunden? Vergisst du hin und wieder, eine Rechnung zügig zu stellen, oder musst du immer wieder in den Unterlagen wühlen, was du mit dem Kunden zuletzt besprochen hast?

Arbeitest du noch mit Excel Listen, oder gar mit verschiedenen Tools, bei denen du die Daten manuell übertragen musst? Oder scheust du dich oftmals, Rechnungen zu stellen, weil es dich so viel Zeit und Mühe kostet?

Dann geht es dir, wie es mir sehr lange Zeit ging. Doch dann schuf ich mir Abhilfe - mit dem Grips-Tool.

Im Video zeige ich dir die wichtigsten Funktionen. Wenn du nicht das ganze Video anschauen möchtest, spring einfach mit der Maus zu den Themen, die dich am meisten interessieren.

Mit dem Grips Tool verwaltest du all das kinderleicht an einem einzigen Ort

Viele unserer Kunden lieben und schätzen das Grips Tool, mit dem wir Projekte und Todos gemeinsam verwalten, und in dem sie ihre Rechnungen herunterladen können.

Was die meisten nicht wissen: Intern können wir mit diesem Tool noch viel mehr machen.

Interessenten (CRM)

Wir verwalten all unsere Kundenkontakte und lassen uns mittels Wiedervorlagen ans Nachfassen von Angeboten, Rücksprachen etc. erinnern.

Rechnungen (Faktura)

Wir erstellen Rechnungen per Knopfdruck, sehen immer den Abrechnungsstand aller Aufträge auf einen Blick und haben sogar ein Mahnsystem integriert.

Projekte (Collaboration)

Wir können Aufträge und Aufgaben untereinander (im Team und an Kunden) vergeben und so unsere internen und externen Projekte übersichtlich verwalten.

Zeiterfassung

Wir erfassen unsere Zeiten, nicht nur, um diese abzurechnen, sondern auch, um Festpreiskalkulationen zu prüfen.

Dokumentenmanagement (DMS)

Wir laden dort Kundendokumente, z. B. Aufträge, hoch, so dass sie sicher und jederzeit auffindbar abgelegt werden.

Shop-Import (WWS)

Aufträge aus dem Shop werden automatisch importiert, Rechnungen und Aufträge automatisch erstellt.

PayPal (Zahlungssystem)

Unsere Kunden können ihre Rechnungen per Knopfdruck mit PayPal bezahlen.

Interner Chat (Messenger)

Mit dem internen Chat sind wir auch im Home-Office immer alle schnell und unkompliziert erreichbar, können uns Links und Hinweise schicken etc.

Urlaubsliste und Abwesenheit

Wir verwalten dort unsere Abwesenheiten, Krankmeldungen und Urlaube.

Google Kalender

Wir haben unsere Google Kalender dort eingebunden, so dass wir immer sofort sehen, wer wann einen Termin hat.

Und das ist noch lange nicht alles. Wir haben einen Geburtstagskalender, eine Statistik, eine Anbindung an unser Newslettertool (um Kunden per Knopfdruck einzutragen), Einkaufslisten, um Rechnungen und Wareneingang im Blick zu behalten, können unseren Kunden kurze Werbung zeigen, interne Infos zur Verfügung stellen und so vieles mehr.

Alles in einem einzigen Tool.

Wie viel Zeit und Geld könntest du sparen, wenn du solch ein Tool hättest?

Kein Einarbeiten in verschiedene Oberflächen mehr. Kein Kopieren oder Abgleichen von Datenständen. Kein unnötiger manueller Aufwand. Ganz zu schweigen von den laufenden Lizenzgebühren für die verschiedenen Tools.

Und das sind nur die direkten Aufwände und Kosten.

Du sparst auch, weil du z. B. nie mehr das Nachfassen von Angeboten vergisst und weil du immer alle wirklichen Aufwände im Blick behältst. Der Kunde hat einen Zusatzwunsch? Prima, Auftrag ergänzen und je nach Vereinbarung abrechnen.

Deine Vorteile gegenüber anderen Tools

  • Alles in einem Tool.
    Das Grips Tool möchte dir alle Funktionen bieten, die du für eine erfolgreiche und einfache Auftragsabwicklung benötigst.
  • Auf die Bedürfnisse der „Kleinen“ ausgerichtet.
    Das Grips Tool wurde von uns entwickelt, damit wir unsere Projekte besser im Griff haben. Näher an der Praxis kann man gar nicht sein. Es ist ausgerichtet auf die speziellen Bedürfnisse, die kleine Unternehmen und Selbständige haben.
  • Überall erreichbar.
    Das Grips Tool kannst du überall da nutzen, wo es eine Internetverbindung gibt. Nicht nur auf deinem Rechner, sondern auch am Ipad oder auf dem Smartphone.
  • Hoher Sicherheitsstandard.
    Im Gegensatz zu anderen Tools erhältst du bei uns für das Grips Tool eine eigene Subdomain und eine eigene Datenbank. Es besteht also ein höherer Schutz vor dem gewollten oder versehentlichen Zugriff Unbefugter auf Ihre Daten. Außerdem ist ein SSL-Zertifikat und ein tägliches Backup immer inklusive.

Der Prototyp jetzt zum Einführungspreis

Wir nutzen das Grips Tool seit 2010 für unsere interne Projektverwaltung und Rechnungslegung. Im Laufe der Zeit kamen immer mehr nützliche Features und Vereinfachungen dazu.

In den letzten Monaten fragten uns Kunden immer wieder danach, wie und wo sie dieses Tool für sich selbst nutzen können. Diesem Wunsch kommen wir jetzt nach.

Doch weil wir nie vorhatten, das Grips Tool zu einem Produkt zu machen, handelt es sich dabei um einen Prototyp. Das heißt:

  • Du bekommst alle Features, die wir selbst nutzen.
  • An einigen Stellen kann es "holpern", weil wir die Dinge eben so umgesetzt haben, wie wir sie brauchen. Diese Stellen passen wir nach und nach an.
  • Du bekommst das gesamte Tool mit allen Features für einen unschlagbaren Einführungspreis, der dir auch dann erhalten bleibt, wenn wir den Preis anpassen.

Deine Investition für das "Alles in einem" Grips Tool

  • alle Features uneingeschränkt
  • inklusive Subdomain, Datenbank, SSL und Speicherplatz
  • beliebig viele Projekte, Aufgaben, Zeitbuchungen und Mitarbeiter
  • inklusive Kundenbereich (Download von Rechnungen, sichere Bereitstellung von Dokumenten, Aufgabenverwaltung)

nur 100 Euro zzgl. USt. / Monat

plus einmaliger Einrichtung nach Aufwand (ca. 300 Euro zzgl. USt.)
keine Mindestlaufzeit, jederzeit kündbar

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann buche jetzt deinen persönlichen Beratungstermin. Ganz unverbindlich zeigen wir dir das Grips Tool live und in Farbe und beantworten all deine Fragen.

Zur Terminbuchung »

Wie alle anderen Websites verwendet auch unsere Cookies. Wenn du unsere Website verwendest, stimmst du dem zu.

Folgende Cookies zulassen:

Alle akzeptieren

Mehr Infos


Welche Cookies werden gesetzt?

Marketing
_fbp Dieses Cookie verwendet Facebook, um Werbeprodukte anzuzeigen.
Notwendig
PHPSESSID Behält die Einstellungen der Seite des Benutzers bei allen Seitenanfragen bei.
robin_marketing_popup Sorgt dafür, dass das Marketing-Popup nicht bei jedem Seitenwechsel erneut aufpoppt.
dwa_cookie_noticed Speichert die Einwilligungen zu den Cookies für ein Jahr. Dieser Cookie kann zurückgesetzt werden, wenn die Einwilligung entzogen werden soll.
Statistik
_pk_id Matomo - Cookie zum Speichern einiger Details über den Benutzer, z. B. der eindeutigen Besucher-ID (anonymisiert), notwendig zum Zählen wiederkehrender Besucher. - Speicherdauer 13 Monate
_pk_ses Matomo-Cookie zur Speicherung Sessionabhängiger Nutzerdaten - Speicherdauer 30 Minuten

Bessere Newsletter schreiben

Wirksame Newsletter - Webinar am 16.06.