Schlagwort "Vertrauen"

Welcome

Vom neuen Newsletter-Leser zum Fan: Nutze Onboarding-Automationen für mehr Resonanz

08.06.2021

Newsletter dienen keinem Selbstzweck - sie sollen uns helfen, Vertrauen zu unseren Lesern aufzubauen und Beziehungen zu vertiefen. Doch dazu ist es wichtig, dass unsere Newsletter nicht nur zugestellt, sondern auch gelesen werden.

Eines der besten Tools, um neue Leser direkt in unseren Newsletter zu ziehen und loyale, aufgeschlossene Leser aus ihnen zu machen, sind Onboarding-Automationen. Sie sind wie das Willkommenspaket, das uns im Hotelzimmer begrüßt, und können dafür sorgen, dass wir von Tag 1 an einen guten Eindruck machen, der im Gedächtnis bleibt.

zum Beitrag »

Kategorien: Marketing: SEO & Co. | Schlagworte: authentisches Marketing, Mehr Newsletter-Leser, sei du selbst, Vertrauen

Sonnenaufgang

Worauf es im Marketing wirklich ankommt (und wie dich das befreit)

05.03.2021

Diese Woche habe ich wieder etwas Neues über Marketing gelernt: Den HOOK. Das ist der Aufhänger, der Eyecatcher, für Anzeigen, Landingpages, Newsletter usw. Es ist der "Haken", mit dem ich die Menschen in mein Angebot ziehe.

Dieser HOOK muss neugierig machen, anders sein, ein Paradox aufgreifen, aufrütteln ...

Aber Moment mal: So neu ist das gar nicht. Früher hat man einfach "Schlagzeile" dazu gesagt. Es ist nicht neu, dass diese Schlagzeile Aufmerksamkeit erregen soll. Das tut sie, indem sie den größten Schmerz oder den tiefsten Wunsch des idealen Kunden direkt anspricht oder den Nutzen verspricht, den der Kunde sich am meisten wünscht.

zum Beitrag »

Kategorien: Marketing: SEO & Co. | Schlagworte: authentisch leben, Energie anheben, Gelassenheit, Vertrauen

Frau in der Menschenmenge

Raus aus der Angst: Bleib ganz bei dir und sei völlig selbstlos

21.03.2020

In den letzten Tagen habe ich den Großteil meiner Zeit auf Facebook verbracht. Facebook, das mir immer so einen Heiden-Respekt einflößte, so dass ich mir ganz lange einredete, die Energie dort sei schlecht. Von dem ich mir erzählte, es täte mir nicht gut. Und das ich deshalb mied.

Das ist gekippt. Von einem Moment auf den anderen. Ich weiß nicht genau, warum. Ich glaube, plötzlich nehme ich die Menschen dort als menschlicher wahr. Sie sind mir nicht mehr überlegen, weil sie schon Facebook nutzen und ich noch nicht. Ich fühle mich nicht mehr als Newbie, wo ich als Marketing-Expertin keiner sein dürfte ... Oder vielmehr: Das spielt plötzlich keine Rolle mehr.

zum Beitrag »

Kategorien: Entspanntes Business | Schlagworte: Angst, Leben verändern, Miteinander statt gegeneinander, Selbstwert, sichtbarer werden, Vertrauen

Knopf annähen

So bekommst du die Dinge fertig

06.03.2020

Wenn du ein bißchen tickst wie ich, dann hast du zigtausend angefangene Dinge auf dem Schreibtisch, etliche begonnene Projekte (in der Schublade) und eine Million neuer Ideen im Kopf. Und wie ich heute weiß, ist die Chance, dass du genauso tickst, sehr groß - denn wir UnternehmerInnen sind einfach aus diesem Holz geschnitzt. Packen es gerne an, sind kreativ und ideenreich. Nur an Puste mangelt es manchmal. 🥵

Lange Zeit war es für mich sehr herausfordernd, überhaupt irgendetwas fertig zu bekommen. Doch etwas fertig zu bekommen ist eine Grundvoraussetzung für ein (finanziell) erfolgreiches Business.

zum Beitrag »

Kategorien: Zeit, Geld & Nerven | Schlagworte: Commitment, Du bist genug, Entscheidungen treffen, Ideen, Projekte voranbringen, Vertrauen

überfordert

Was du tun kannst, wenn die Möglichkeiten dich überfordern

27.02.2020

Vor einigen Tagen habe ich darüber geschrieben, wie du deinen Ideenfluss wieder in Gang bekommen kannst, wenn er versiegt ist.

Doch viele UnternehmerInnen sehen sich auch genau mit dem Gegenteil konfrontiert. Sie haben viel mehr Ideen als sie umsetzen können, und fühlen sich dann oft in der Zwickmühle, weil sie sich nicht entscheiden können. Woher weiß man, was der richtige Weg ist und was nicht?

Wenn es dir auch so geht: Erstmal herzlichen Glückwunsch, Ideen sind eine der wichtigsten Ressourcen für erfolgreiche Unternehmen. Freu dich darüber! Und hier kommen ein paar Gedanken, wie du sie mit mehr Leichtigkeit und weniger Druck angehen kannst.

zum Beitrag »

Kategorien: Entspanntes Business | Schlagworte: Entscheidungen treffen, Erfolgsrezepte, Ideen, ins Tun kommen, Vertrauen

Kind mit Seifenblasen

Wie du deine Träume wiederfindest (und warum sich das lohnt)

13.02.2020

Noch zwei Mal schlafen, dann erfülle ich mir einen großen Traum. Ein Traum, von dem ich lange nichts wusste, und den ich mir dann nochmal sehr lange nicht eingestehen - oder besser gesagt ausreden - wollte.

Vor wenigen Jahren ging es mir generell so mit Träumen. Ich hatte sie so tief vergraben, dass ich keine Ahnung mehr hatte, dass es sie gab. Ich ahnte sie höchstens, doch ich drückte sie sehr erfolgreich weg.

Ich hatte gelernt, vernünftig zu sein. Realistisch. Träume waren was für Kinder, sie hatten in meinem erwachsenen Leben keinen Platz. Zumindest nicht am Tage.

zum Beitrag »

Kategorien: Entspanntes Business | Schlagworte: Angst, mutig sein, Trau dich, Träume leben, Vertrauen, Ziele

Vertraue deinen inneren Impulsen

[CTI Tag 23] Wenn du nicht weiter weißt, schau nach innen

10.02.2020

Da stehe ich, frisch aus dem Urlaub, Ärmel hochgekrämpelt, fertig, um mit meinem „Impossible Project“ fortzufahren – 10.000 Newsletter Leser in 90 Tagen

Ich habe sooo viele Ideen mitgebracht, was ich tun kann, doch plötzlich erscheinen sie mir alle nicht mehr gut genug. Ich würde mit der erfolgversprechendsten anfangen, wenn ich nur wüsste, welche das ist.

Und eh ich mich versehe, verrinnt die Zeit, und ich kann mich nicht entscheiden, laufe auf der Stelle und bekomme nichts gebacken. Ist wirklich schon Tag 23? Ich fühle mich massiv im Hintertreffen, so langsam wird die Zeit knapp.

zum Beitrag »

Kategorien: Entspanntes Business | Schlagworte: CTI Projekt, einen Scheiß muss ich, Innere Weisheit, mutig sein, nicht stressen lassen, Vertrauen

Das Schlimmste, was passieren kann

[CTI Tag 12] Was kann schlimmstenfalls passieren?

30.01.2020

Vor ein paar Tagen schrieb ich hier unter dem Titel "Warum nicht?" darüber, wie wir uns selbst immer wieder unsere Träume und Wünsche ausreden.

Lustigerweise ist das Tagesthema beim CTI heute (Tag 12): Warum nicht?

CTI steht für "Creating the impossible", ein 90-Tage Programm, in dem es darum geht, das Unmögliche möglich zu machen. Mein CTI Projekt lautet: "10.000 Newsletter-Abonnenten in 90 Tagen" 😱. Hier erfährst du mehr.

zum Beitrag »

Kategorien: Entspanntes Business | Schlagworte: CTI Projekt, Herausforderungen, Lohnt sich das?, Vertrauen, Warum nicht?

Rennende Kuh

Stop thinking. Keep going.

23.01.2020

Uh, auf den ersten Blick erscheint dir dieser Titel vielleicht sehr merkwürdig. Einfach weitergehen, ohne nachdenken? Klingt irgendwie gedankenlos, vielleicht sogar panisch, wie die Kuh auf meinem Foto. Trotzdem lass ich das jetzt so stehen, denn ich merke, dass "Stop thinking, keep going" für mich eins der besten Lebensmottos ist - wenn es in den richtigen Kontext gesetzt wird.

Lange Zeit hielt ich Denken für meine größte Stärke. Ich konnte es schon immer gut, sagten jedenfalls meine Noten in der Schule, in der Ausbildung, im Studium. Und schließlich braucht man gutes, kritisches, waches Denken überall - beim Abwägen von Vor- und Nachteilen für Entscheidungen, beim Aufbau eines Businesses, beim Anlegen von Geld, beim Wählen der richtigen Partei ...

zum Beitrag »

Kategorien: Entspanntes Business | Schlagworte: Erfolgsrezepte, Leichtigkeit, Loslassen, Prioritäten setzen, Vertrauen

Menschen, die einen Berg erklimmen

Was ist dein nächster Schritt?

12.10.2019

Richtig coole große Projekte lassen uns erschauern. Oft nicht nur vor Freude, sondern auch vor Angst. Angst vor der eigenen Größe, aber auch Angst vor dem Scheitern.

Oft führt diese Angst dazu, dass wir gar nicht erst losgehen.

Nicht weil wir uns direkt davon lähmen lassen. Nicht weil wir denken - oh Gott, ich habe solche Angst, ich mach das lieber nicht. Nein, es ist viel subtiler und unscheinbarer.

zum Beitrag »

Kategorien: Entspanntes Business | Schlagworte: Innere Weisheit, ins Tun kommen, Vertrauen

Wie alle anderen Websites verwendet auch unsere Cookies. Wenn du unsere Website verwendest, stimmst du dem zu.

Folgende Cookies zulassen:

Alle akzeptieren

Mehr Infos


Welche Cookies werden gesetzt?

Marketing
_fbp Dieses Cookie verwendet Facebook, um Werbeprodukte anzuzeigen.
Notwendig
PHPSESSID Behält die Einstellungen der Seite des Benutzers bei allen Seitenanfragen bei.
robin_marketing_popup Sorgt dafür, dass das Marketing-Popup nicht bei jedem Seitenwechsel erneut aufpoppt.
dwa_cookie_noticed Speichert die Einwilligungen zu den Cookies für ein Jahr. Dieser Cookie kann zurückgesetzt werden, wenn die Einwilligung entzogen werden soll.
Statistik
_pk_id Matomo - Cookie zum Speichern einiger Details über den Benutzer, z. B. der eindeutigen Besucher-ID (anonymisiert), notwendig zum Zählen wiederkehrender Besucher. - Speicherdauer 13 Monate
_pk_ses Matomo-Cookie zur Speicherung Sessionabhängiger Nutzerdaten - Speicherdauer 30 Minuten

Bessere Newsletter schreiben

Wirksame Newsletter - Webinar am 16.06.